fbpx

Erfolgreiche afterwork solidaritaet fuer das Ebale Projekt

Gestern fand im Restaurant Solidarik ein durch das Jugendkomitee der Fundació Montblanc gefördertes Afterwork statt, wobei einer Gruppe von ungefähr 40 jungen Leuten das Ebale Projekt vorgestellt wurde. Der gesamte Erlös dieser Veranstaltung kommt dem Projekt zugute.

Anna Fort übernahm die Einführung und den Abschluss der Projektvorstellung, unterstützt von Anna VilaAnna Valentí und Montse Figuerola. Die vier Moderatorinnen erläuterten die Lage zur Mutterschaft im Kongo mit den damit verbundenen Schwierigkeiten und stellten die Leitlinien vor, die das Ebale Projekt zur Verbesserung der Bedingungen verfolgt. 9/3/2017

FUNDACIO MONTBLANC PER A LA PROMOCIO DE LA DÓNA verwendet eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern, um seine Dienste zu verbessern und Ihnen durch die Analyse Ihrer Navigation die bestmöglichen Optionen zu bieten. Um weitere Informationen über diese Cookies und die Verarbeitung personenbezogener Daten zu erhalten, Siehe unsere Datenschutz- und Cookie-Richtlinie. Akzeptieren Sie diese Cookies und die damit verbundene Verarbeitung personenbezogener Daten?
Weitere Informationen JA, ich akzeptiere